Ausschreibung
6. Osterlauf am Itzenplitzer Weiher
17. April 2017


 

Ausrichter
Lauftreff Hirzweiler e.V.

Veranstaltungsort
Itzenplitzer Weiher in Heiligenwald
Navi: Am Itzenplitzer Weiher, 66578 Schiffweiler

Start/Ziel
Ostermontag um 10:00 Uhr
Der Startpunkt befindet sich an der Unterführung zum Itzenplitzer Weiher(unterhalb der Weiherklause). Das Ziel ist auf dem alten Dammweg (100 Meter vom Start entfernt).

Parken
Die Parkplätze am Weiher sind sehr begrenzt. Weitere Parkplätze befinden sich an der Sachsenkreuzhalle(Duschen), Am Netto-Einkaufsmarkt(Schulstraße) oder an der Jahnturnhalle(hier ist auch die Siegerehrung).

Wettbewerb
8,25 Kilometer Waldlauf.

Strecke
Welliger 8,25 Kilometer Rundkurs durch das Naherholungsgebiet Itzenplitz. Überwiegend Waldboden.

Anmeldung
Alle Voranmeldungen sind unverbindlich. Bei 450 Voranmeldungen wird die Anmeldung automatisch geschlossen. Nachmeldungen sind dann KEINE mehr möglich. Wir bitten Voranmelder/innen die doch nicht zum Lauf kommen rechtzeitig(eine Woche vor dem Lauf) Bescheid zu geben, damit andere Läufer/innen berücksichtigt werden können.

Startgeld
6€ (inkl. DLV-Laufgebühr)

Zeitmessung
Bruttozeitmessung bei Massenstart. Wir bitten bei der Startaufstellung darauf zu achten, dass man sich seinem Leistungsstand entsprechend einordnet.

Anmeldung
Alle Voranmeldungen sind unverbindlich. Bei 450

Ausgabe der Startunterlagen
Am Ostersonntag, 16. April zw. 18:00 Uhr und 18:30 Uhr in der Jahnturnhalle Heiligenwald(Jahnstraße 6, 66578 Schiffweiler) und am Veranstaltungstag ab 8:30 Uhr bis 9:45 Uhr am Itzenplitzer Weiher. Nach Absprachen auch gern vorab beim Veranstalter in Wemmetsweiler.

ACHTUNG: Es gibt keine Nachmeldung am Veranstaltungstag!!!

Versorgung
Zwischen Kilometer 3 & 4 auf der rechten Streckseite befindet sich eine Wasserstelle. Danach gibt es erst wieder im Ziel Wasser & Tee. Die traditionelle Sektbar befindet sich wieder an ihrem alten Platz nach Kilometer 5.

Umkleide / Duschen
In der Sachsenkreuzhalle(Itzenplitzstraße 26). Ca. 800 Meter vom Ziel entfernt. Bitte hierzu den Ortsplan beachten, da die Siegerehrung erstmals in der Jahnturnhalle veranstaltet wird und nicht mehr auf dem Werner-Altmeier-Platz.

Auszeichnungen
(Die Preise sind an das Thema Ostern angelegt)

Ausgezeichnet werden:

Gesamtwertung Platz 1-3
Osternester, Pokale, Sachpreise

Altersklassen Platz 1-3
Lindt-Osterhasen

Gesamtwertung Schüler/innen(einschl. U16) Platz 1
Pokal und Osternest

Platz 1 Teamwertung Männer & Frauen
1 Pokal für jedes Teammitglied
(Ein Team besteht aus 3 Männern bzw. 3 Frauen)

Weiteste Anreise
Gebackenes Osterlamm

Älteste / jüngste Teilnehmer
Gebackenes Osterlamm

Größtes Team
Den großen Lindt-Osterlhasen

Originellste Osterhasenverkleidung
Gebackenes Osterlamm

Streckenrekorde
50,00€ für neuen Streckenrekord
Männer: 26:46,5 Min.
Frauen: 32:07,2 Min.

Alle Teilnehmer/innen erhalten die Osterlaufmedaille und eine Osterlaufurkunde. Diese haben in jedem Jahr ein anderes Motiv und eignen sich zum sammeln. Die Urkunden selbst können einen Tag nach der Veranstaltung unter LaufdatenSaar.de ausgedruckt werden.

Siegerehrung
Die Siegerehrung wird erstmals in der Jahnturnhalle und nicht auf dem Werner-Altmeier-Platz durchgeführt. Diese bietet ausreichend Platz und bildet einen würdevollen Rahmen für alle Auszeichnungen. Gleichzeitig bewirtet das Team der Jahnturnhalle alle Läufer/innen und Zuschauer des Osterlaufes. Die Jahnturnhalle ist 300 Meter von der Sachsenkreuzhalle entfernt und ist entweder über den Fußweg hinter der Sachsenkreuzhalle zu erreichen oder mit dem Auto. Die Jahnturnhalle befindet sich in der Jahnstraße 6. Wir bitten den Ortsplan
(siehe unten) zu berücksichtigen.

Moderation
Karl-Heinz “Fips“ Wagner vom LTF Marpingen
(Landeslauftreffwart)

Weiterhin zu beachten
Der Osterlauf findet bei jedem Wetter statt. Jeder Teilnehmer startet auf eigenes Risiko. Wir halten uns das Recht vor, die Veranstaltung bei Unwetter oder anderen Gründen den Volkslauf abzubrechen. Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmer/innen unsere Teilnahmebedingungen. Hierzu zählen auch folgende Punkte:
1. Punkt

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit dem [Veranstaltungsname] gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt und an die Sponsoren und Partner der Veranstaltung weitergegeben werden dürfen.
2. Punkt 
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass das von mir beim [Veranstaltungsname] erzielte Laufergebnis (Ziel- und Zwischenzeiten in Stunden, Minuten, Sekunden) zusammen mit meinem Vor- und Nachnamen sowie meinem Geburtsjahr, meiner Vereinszugehörigkeit und/oder meinem Wohnort an den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) weitergegeben werden darf. Der DLV wird diese personenbezogenen Daten ausschließlich zum Erstellen von Bestenlisten verwenden.

Versicherungsschutz:
Versicherungsschutz besteht über die ARAG-Sportversicherung für Mitglieder des Landessportverbandes (LSVS). Nichtmitglieder sind über die DLV-Sportversicherung bei der ARAG-Sportversicherung abgesichert, da es sich beim Osterlauf um eine DLV genehmigte Laufveranstaltung handelt. Siehe hierzu das Genehmigungslogo.

Sonstiges:
Startnummern sind sichtbar auf der Vorderseite des Körpers zu tragen. Außerdem ist das Überholen im Zielkanal verboten.


Bei Rückfragen:
Osterlauf Im Naherholungsgebiet Itzenplitz
Thorsten Mayer, Bildstockstraße 25, 66589 Wemmetsweiler
Tel: 06825 / 40 42 64
Mail: osterlauf@aol.com

 

Altersklassen

WU14 weibliche Kinder U14 12-13 2004-2005
MU14 männliche Kinder U14 12-13 2004-2005
WU16 weibliche Kinder U16 14-15 2002-2003
MU16 männliche Kinder U16 14-15 2002-2003
WU18 weibliche Kinder U18 16-17 2000-2001
MU18 männliche Kinder U18 16-17 2000-2001
WU20 weibliche Kinder U2 18-19 1998-1999
MU20 männliche Kinder U20 18-19 1998-1999
WHK Frauen (Hauptklasse) 20-29 1988-1997
MHK Männer (Hauptklasse) 20-29 1988-1997
W30 Seniorinnen W30 30-34 1983-1987
M30 Senioren M30 30-34 1983-1987
W35 Seniorinnen W35 35-39 1978-1982
M35 Senioren M35 35-39 1978-1982
W40 Seniorinnen W40 40-44 1973-1977
M40 Senioren M40 40-44 1973-1977
W45 Seniorinnen W45 45-49 1968-1972
M45 Senioren M45 45-49 1968-1972
W50 Seniorinnen W50 50-54 1963-1967
M50 Senioren M50 50-54 1963-1967
W55 Seniorinnen W55 55-59 1958-1962
M55 Senioren M55 55-59 1958-1962
W60 Seniorinnen W60 60-64 1953-1957
M60 Senioren M60 60-64 1953-1957
W65 Seniorinnen W65 65-69 1948-1952
M65 Senioren M65 65-69 1948-1952
W70 Seniorinnen W70 70-74 1943-1947
M70 Senioren M70 70-74 1943-1947
W75 Seniorinnen W75 75-79 1938-1942
M75 Senioren M75 75-79 1938-1942
W80 Seniorinnen W80 80-84 1933-1937
M80 Senioren M80 80-84 1933-1937
W85 Seniorinnen W85 85-99 1918-1932
M85 Senioren M85 85-99 1918-1932

 

Ortsplan Siegerehrung, Halle, Start/Ziel



Die Strecke

Die Strecke in Bildern

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Startbereich


Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Blick aus dem Starttunnel an der Weiherklause

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Erste Abbiegung nach ca. 100 Metern

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Zwischen dem Schonweiher und dem oberen Weiher ist die Welt noch flach.

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Ein letzter Blick auf den Weiher, dann geht es links in den Wald.

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Bei Kilomter 1,3 geht es schon leicht ansteigend am ehemaligen Grubengelände Itzenplitz vorbei

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
In der Rußhütter Straße geht es für 30 Meter über Asphalt.

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Hinter der Siedlung geht es direkt wieder in den Wald. Und weiterhin steigt die Strecke an.

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Nach einem ersten längeren, flachen Teilabschnitt wartet bei Kilometer 3,5 die Getränkestation.

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Nach dem Auftanken warten noch drei kleine aber knackige Hügel auf die Läufer
(Das Herbstlaub sollte bis Ostern wieder weg sein)

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
An dierser Stelle bei Kilometer 5,5 ist es geschafft. Von nun an heißt es Zeit rauslaufen. Die anschließenden Abschnitte sind nur noch Bergabpassagen bzw. eine flache Ehrenrunde um den Weiher.

Zum Vergrößern bitte Foto anklicken.
Nach der Ehrenrunde befindet sich die Zielgerade auf dem alten Dammweg. Wir hoffen, dass alle wohlbehalten hier wieder ankommen und mit uns den Lauf auf dem Werner-Altmeier-Platz ausklingen lassen.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!